Ihr Kino in Kempten
Programm
vom 29.09.16 bis 05.10.16
Herzlich willkommen im
C o l o s s e u M
als PDF-Download als PDF-Download Don‘t Breathe Do Fr Sa So Mo Di Mi - - - 22:30 - - - 22:30 - - - 22:30 - - - - - - - - - - - - - - - -  FSK: ab 16 Jahre Laufzeit: 89 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
© 2013 - Colosseum Center Kempten
Tel.: 0831/22507 Tel. Programmansage: 0831/22509 Fax: 0831/201344 Königstraße 3 87435 Kempten
Öffnungszeiten Kino: ab 13:30 Uhr Büro: 8:30-12:00 Uhr
schnell zu...
Eine Gruppe von Freunden bricht im festen Glauben, den perfekten Diebstahl zu begehen, in das Haus eines wohlhabenden blinden Mannes ein. Es sollte ihr letzter Einbruch sein, um sich eine neue Zukunft aufzubauen. Mit ersterem hatten sie recht: Es wurde ihr letzter...! Die Hauptrollen in DON’T BREATHE spielen Jane Levy („Evil Dead“), Dylan Minnette („Gänsehaut“), Daniel Zovatto („It Follows“) und Stephen Lang („Avatar“). Regie führte Fede Alvarez („Evil Dead“), der zusammen mit Rodo Sayagues auch das Drehbuch zu dem Suspense Thriller schrieb. Produziert wurde der Film von Fede Alvarez, Rob Talpert und dem Regisseur der Spider-Man Trilogie, Sam Raimi. Als Executive Producer agieren Nathan Kahane, Joe Drake, Erin Westerman, J.R. Young und Mathew Hart.
Schweinskopf al dente Do Fr Sa So Mo Di Mi - 17:00 - - - - 17:00 - - - - 17:00 - - - - 17:00 - - - - 17:00 - - - - 17:00 - - - - 17:00 - - -   FSK: ab 12 Jahre Laufzeit: 96 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Franz Eberhofer is back! Endlich. In SCHWEINSKOPF AL DENTE ermittelt Sebastian Bezzel in seiner Paraderolle als bayerischer Dorfpolizist, der sich nur höchst ungern aus der Ruhe bringen lässt. Für den bisher humorvollsten Eberhofer-Fall ist es Regisseur Ed Herzog gelungen, erneut das großartige Ensemble zu versammeln: Die Publikumslieblinge Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Eisi Gulp, Sigi Zimmerschied und Enzi Fuchs laufen zu Hochtouren auf, denn ein Psychopath treibt in der beschaulichen Idylle Niederkaltenkirchens sein Unwesen. Ausgerechnet jetzt, wo die Susi den Franz für immer verlassen will. Wieder einmal Stress pur für den Eberhofer! Rock‘n‘Roll statt Waldfest. Ab dem 11. August 2016 ist SCHWEINSKOPF AL DENTE, die dritte Verfilmung der Bestseller-Reihe von Rita Falk, in den bayerischen Kinos zu sehen. "Dampfnudelblues" und "Winterkartoffelknödel" hatten beide jeweils über 500.000 Kinobesucher in Bayern. Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) kommt nicht zur Ruhe. Irgendwas ist ja immer los, selbst in der tiefsten bayerischen Provinz Niederkaltenkirchens, wo Eberhofer seinen Beruf als Gesetzeshüter mit der ihm eigenen bajuwarischen Entspanntheit ausübt. Damit ist es aber wieder einmal vorbei: Franz‘ On-Off-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) hat ihn kurzerhand verlassen, um mit ihrem italienischen Verehrer in einer Pizzeria am Gardasee neu durchzustarten. Denn der Franz ist ja nicht bereit zu einem Bekenntnis. Zudem ist da noch die unangenehme Sache mit dem Küstner (Gregor Bloéb), einem entflohenen Psychopathen, der auf Rache sinnt. Ganz oben auf seiner Liste: Franz‘ Vorgesetzter Moratschek (Sigi Zimmerschied), der die Panik kriegt, als er nachts einen blutigen Schweinskopf in seinem Bett vorfindet. Moratschek erklärt Franz zu seinem persönlichen Bodyguard und quartiert sich zum eigenen Schutz kurzerhand auf dem Eberhofer-Hof ein. Zum Glück kann sich Franz – wie immer – auf seinen Freund Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) verlassen...
Suicide Squad 2D Do Fr Sa So Mo Di Mi - - - 22:15 - - - 22:15 - - - 22:15 - - - - - - - - - - - - - - - -  FSK: ab 16 Jahre Laufzeit: 123 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
It feels good to be bad … Man stellt ein Team aus den gefährlichsten derzeit einsitzenden Superschurken zusammen, rüstet sie mit dem schlagkräftigsten staatlich geprüften Waffenarsenal aus und schickt sie auf ein Himmelfahrtskommando, um einem rätselhaften, unüberwindlichen Wesen den Garaus zu machen: Die amerikanische Geheimagentin Amanda Waller ist überzeugt, dass nur eine heimlich instruierte Gruppe aus bunt zusammengewürfelten, zwielichtigen Gestalten vom Bodensatz der Gesellschaft diese Mission meistern kann – weil sie nichts zu verlieren hat. Doch schon bald merken die Mitglieder der Suicide Squad, dass sie nicht rekrutiert worden sind, weil sie eine Chance auf Erfolg haben – vielmehr sollen sie praktische Sündenböcke abgeben, wenn das Unternehmen unweigerlich scheitert. Wie aber reagieren sie auf diese Erkenntnis? Stellen sie sich der Aufgabe, um beim Versuch draufzugehen? Oder beschließen sie, dass jeder seine eigene Haut retten muss?
Die glorreichen Sieben Do Fr Sa So Mo Di Mi - 16:45 19:30 22:15 - 16:45 19:30 22:15 - 16:45 19:30 22:15 - - 19:30 - - - 19:30 - - 16:45 19:30 - - - 19:30 -   FSK: ab 16 Jahre Laufzeit: 133 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Die Stadt Rose Creek steht unter der tödlichen Kontrolle des Geschäftsmanns Bartholomew Bogue (Peter Sarsgaard). Die verzweifelten Einwohner engagieren daher zu ihrem Schutz sieben Outlaws, Kopfgeldjäger, Spieler und Revolverhelden – Sam Chisolm (Denzel Washington), Josh Farraday (Chris Pratt), Goodnight Robicheaux (Ethan Hawke), Jack Horne (Vincent D’Onofrio), Billy Rocks (Byung-Hun Lee), Vasquez (Manuel Garcia-Rulfo) und Red Harvest (Martin Sensmeier). Während sie die Stadt auf den gewalttätigen Showdown vorbereiten, der unausweichlich bevorsteht, finden diese sieben Söldner heraus, dass es bei ihrem Kampf um mehr als nur um Geld geht. Regisseur Antoine Fuqua („Training Day“, „The Equalizer“) haucht in DIE GLORREICHEN SIEBEN von Metro-Goldwyn-Mayer Pictures und Columbia Pictures einem Klassiker seine moderne Vision ein. Die Hauptrollen spielen der zweifache Oscar®-Preisträger Denzel Washington („Training Day“, „The Equalizer“), Chris Pratt („Jurassic World“, „Guardians of the Galaxy”), Ethan Hawke („Training Day”, „Gattaca”) und Peter Sarsgaard („Jarhead – Willkommen im Dreck”, „Flightplan – Ohne jede Spur”). Das Drehbuch stammt von Nic Pizzolatto und Richard Wenk. Produziert wurde der Film von Roger Birnbaum und Todd Black mit Walter Mirisch, Antoine Fuqua, Bruce Berman und Ben Waisbren als Executive Producers.
Bad Moms Do Fr Sa So Mo Di Mi 14:15 17:00 20:00 22:30 - 14:15 17:00 20:00 22:30 - 14:15 17:00 20:00 22:30 - 14:15 17:00 20:00 - - 14:15 17:00 20:00 - - 14:15 17:00 20:00 - - 14:15 17:00 20:00 - -   FSK: ab 12 Jahre Laufzeit: 100 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Perfekt war gestern: In der neuen Komödie der HANGOVER-Macher lässt sich Mila Kunis als gestresste Mama nichts mehr gefallen! Amy Mitchell (Mila Kunis) steckt mittendrin im Alltagswahnsinn. Die attraktive 32-Jährige strampelt sich ganz schön ab, um Kids und Karriere unter einen Hut zu bringen. Als sie herausfindet, dass sie von ihrem Mann Mike (David Walton) auch noch betrogen wird, ist Schluss mit Nettigkeit und Perfektion. Ab sofort pfeift Amy auf alle Regeln, setzt den untreuen Gatten kurzerhand vor die Tür und lässt es mit ihren neuen Freundinnen, der braven Kiki (Kristen Bell) und der frivolen Carla (Kathryn Hahn), so richtig krachen: Supermom war gestern – jetzt regieren die Bad Moms! So viel unverschämte Freizügigkeit ruft umgehend Gwendolyn James (Christina Applegate) auf den Plan. Die spießige Übermutter der Schule hält nämlich gar nichts von Spaßkultur und setzt ein böses Intrigenspiel in Gang, was Amy nur noch mehr in Fahrt bringt: Ring frei für den „Battle of the Moms“ ... Nach ihrer erfolgreichen HANGOVER-Trilogie beweisen Jon Lucas und Scott Moore mit BAD MOMS erneut ihr herausragendes Talent für ebenso deftige wie wortwitzige Komödien. Das Regieduo begeistert mit einem rasanten Gagfeuerwerk, das pointierte Situationskomik und bissige Dialoge mit überraschenden Einsichten und starken Emotionen verbindet. Die geballte Frauenpower verkörpern die hinreißende Mila Kunis, Komödien- und TV-Serienstar Kristen Bell und die unnachahmliche Kathryn Hahn. Als fiese Gegenspielerin glänzt die einstige „Al Bundy-Dumpfbacke“ Christina Applegate.
Findet Dorie 3D Do Fr Sa So Mo Di Mi 14:15 17:00 19:45 22:30 14:15 17:00 19:45 22:30 14:15 17:00 19:45 22:30 14:15 17:00 19:45 - 14:15 17:00 19:45 - 14:15 17:00 19:45 - 14:15 17:00 19:45 -   FSK: ab 0  Jahre Laufzeit: 106 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Mit Disney•Pixars Comedy-Hit FINDET DORIE kehrt Publikumsliebling Dorie auf die Leinwand zurück. Die blaue Paletten-Doktorfisch-Dame ohne Kurzzeitgedächtnis lebt inzwischen glücklich und zufrieden mit Nemo und Marlin im Korallenriff, als sie einen Geistesblitz hat: Irgendwo da draußen müsste doch ihre Familie sein, die vielleicht längst nach ihr sucht. Und so startet Dorie mit Marlin und Nemo in das größte Abenteuer ihres Lebens, das sie durch den Ozean bis zum berühmten Meeresbiologischen Institut in Kalifornien führt. Bei der Suche nach ihren Eltern bekommt Dorie Unterstützung von den schillerndsten Persönlichkeiten des Instituts: Da ist der mürrische Oktopus (beziehungsweise Septopus) Hank, der nur noch sieben Tentakel hat, den Wärtern aber dennoch regelmäßig durchs Netz geht. Beluga Bailey glaubt, dass sein Echolot kaputt ist, und Walhai Destiny entpuppt sich als extrem kurzsichtig. Trotz gewisser Handicaps wachsen Dorie und ihre Freunde bei diesem witzigen Abenteuer über sich hinaus und entdecken die magische Kraft von Freundschaft und Familie.
The Fourth Pase Do Fr Sa So Mo Di Mi - - - - - - - - - - - - - 17:15 - - - 17:15 - - - - - - - - 20:00 -   FSK: ab 6 Jahre Laufzeit: 94 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Von den Machern von The Art of FLIGHT, Red Bull Media House, erzählen in THE FOURTH PHASE die Geschichte der Snowboardikone Travis Rice, der mit seinem Team eine Reise zu den fantastischen Gebirgslandschaften rund um den Nordpazifik unternimmt und dabei völlig unberührtes Terrain erforscht. „Es hat mich schon immer fasziniert, wie unser Winter entsteht“, erzählt Rice. „Die Planung und Dreharbeiten zu THE FOURTH PHASE brachten eine Gruppe herausragender Snowboarder zusammen. Dazu kam eine hart arbeitende Filmcrew, die sich unglaublich engagierte, um die vielen Stimmungen des Nordpazifikwetters aus erster Hand einzufangen. Die Grundidee der Reise war: Um etwas zu kennen oder wirklich zu verstehen, musst du ein Teil des Ganzen werden.“
Pets 2D-Version Do Fr Sa So Mo Di Mi - - - - 14:30 - - - 14:30 - - - 14:30 - - - - - - - - - - - - - - -   FSK: ab 0 Jahre Laufzeit: 92 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Die ganze Wahrheit über das aufregende Eigenleben unserer tierischen Mitbewohner beantwortet der 3D-Animationsfilm PETS (3D). Denn wer hat sich noch nicht die Frage gestellt: Was machen eigentlich unsere Haustiere, während wir den ganzen Tag an unserem Arbeitsplatz oder in der Schule sind? Der nunmehr fünfte gemeinsame Spielfilm von Illumination Entertainment und Universal Pictures wurde von Chris Meledandri, dem Gründer und Geschäftsführer von Illumination Entertainment und seiner langjährigen Partnerin Janet Healy produziert. Regie führt Chris Renaud (ICH – Einfach unverbesserlich 1 und 2). Die Co-Regie übernimmt Yarrow Cheney. Das Drehbuch schrieben Cinco Paul & Ken Daurio und Brian Lynch.
Nebel im August Do Fr Sa So Mo Di Mi - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 -   FSK: ab 12 Jahre Laufzeit: 126 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Nach einer wahren Begebenheit – Süddeutschland, Anfang der 1940er-Jahre. Der 13- jährige Ernst Lossa (Ivo Pietzcker), Sohn fahrender Händler und Halbwaise, ist ein aufgeweckter aber unangepasster Junge. Die Kinder- und Erziehungsheime, in denen er bisher lebte, haben ihn als „nicht erziehbar“ eingestuft und schieben ihn schließlich wegen seiner rebellischen Art in eine Nervenheilanstalt ab. Nach kurzer Zeit bemerkt er, dass unter der Klinikleitung von Dr. Veithausen (Sebastian Koch) Insassen getötet werden. Er setzt sich zur Wehr und versucht, den behinderten Patienten und Mitgefangenen zu helfen. Schließlich plant er die Flucht, gemeinsam mit Nandl, seiner ersten Liebe. Doch Ernst befindet sich in großer Gefahr, denn Klinikleitung und Personal entscheiden über Leben und Tod der Kinder … NEBEL IM AUGUST ist ein bewegendes Drama über die grausamen Vorkommnisse während der NS-Zeit und gleichzeitig die authentische Geschichte von Ernst Lossa, der sich mutig gegen ein menschenverachtendes System wehrte. Zwischen 1939 und 1944 wurden in Folge des Euthanasie- Programms in den deutschen Nervenkliniken mehr als 200.000 Menschen ermordet. Ein lange verdrängtes Kapitel der deutschen Geschichte, das in der Erinnerungskultur zum Nationalsozialismus bisher nur am Rande vorkam. NEBEL IM AUGUST entstand nach dem wahren Schicksal des 13-jährigen Jungen, der als „asozial“ eingestuft in einem bayerischen Klinikum eingesperrt und 1944 dort umgebracht wurde.
The Purge: Election Year Do Fr Sa So Mo Di Mi - - 19:45 22:30 - - 19:45 22:30 - - 19:45 22:30 - - 19:45 - - - 19:45 - - - 19:45 - - - 19:45 -   FSK: ab 16 Jahre Laufzeit: 109 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Zwölf Stunden absolute Gesetzlosigkeit. Alle Verbrechen, inklusive Mord, sind in der alljährlichen PURGE-Nacht erlaubt. Amerika ist erneut im Ausnahmezustand: In THE PURGE: ELECTION YEAR wird der knallharte Überlebenskampf zu einem Phänomen, das inzwischen auch mordlustige Touristen aus aller Welt anzieht. Gleichzeitig plädiert eine aufstrebende Senatorin für die Abschaffung der alljährlichen Purge, die sich vor allem gegen die Armen und Unschuldigen richtet, und gerät damit ins Visier der hochrangigen Eliten. Zwei Jahre sind vergangen, seitdem Leo Barnes (Frank Grillo) sich während der PURGE-Nacht im letzten Moment dagegen entschied, an dem Mann Rache zu üben, der Schuld am Tod seiner Tochter hatte. Es ist Wahljahr und mittlerweile arbeitet er als Sicherheitschef der Senatorin Charlie Roan (Elizabeth Mitchell). Mitten in ihrer Präsidentschaftskampagne steht die alljährliche PURGE-Nacht bevor, die ihre politischen Gegner natürlich nicht ungenutzt lassen wollen. Nach einem hinterhältigen Verrat ist die bedingungslose Jagd auf die Senatorin eröffnet und Leo hat alle Hände voll zu tun, die Senatorin aus der Schusslinie zu bringen und die Nacht zu überleben... Die ersten beiden Filme setzten neue Maßstäbe für packende Thriller-Unterhaltung und sorgten für ein weltweites Einspiel von bisher 200 Millionen Dollar. Die Fanwelt war elektrisiert. Mit THE PURGE: ELECTION YEAR folgt nun das nächste schockierende Kapitel – kompromisslos und provokant – von Schöpfer und Regisseur des Franchise James DeMonaco. Er arbeitet bei THE PURGE: ELECTION YEAR erneut mit den erfolgreichsten Produzenten des modernen Genrekinos zusammen: Jason Blum von Blumhouse Productions (die Insidious-Reihe, The Visit), die Partner von Platinum Dune, Michael Bay, Brad Fuller und Andrew Form (The Texas Chainsaw Massacre) sowie DeMonacos langjähriger Produktionspartner Sébastien K. Lemercier (Das Ende – Assault on Precinct 13).
SMS für Dich Do Fr Sa So Mo Di Mi - 17:00 19:30 - - 17:00 19:30 - - 17:00 19:30 - - 17:00 19:30 - - 17:00 19:30 - - 17:00 19:30 - - 17:00 - -   FSK: ab 0 Jahre Laufzeit: 107 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Clara (Karoline Herfurth) kommt einfach nicht über den Verlust ihrer großen Liebe Ben hinweg, der vor zwei Jahren bei einem Autounfall gestorben ist. Selbst ihrer forschen Mitbewohnerin Katja (Nora Tschirner) gelingt es nur mühsam, ihre Freundin zurück ins Leben zu manövrieren. Stattdessen schreibt Clara voller Wehmut SMS an Bens alte Handynummer ... ohne zu ahnen, dass die Nummer gerade neu vergeben wurde. So landen ihre liebevollen, romantischen Erinnerungen direkt im Display des Sportjournalisten Mark (Friedrich Mücke). Verblüfft und zugleich berührt liest dieser die SMSgewordene Sehnsucht … und schlittert in seiner Verwirrung bei seiner Freundin Fiona (Friederike Kempter) von einem Fettnapf in den nächsten. Trotzdem: Er muss die mysteriöse Unbekannte unbedingt finden und spannt auch seinen besten Freund David (Frederick Lau) in die Suche ein…
Tschick Do Fr Sa So Mo Di Mi 14:30 17:00 - - 14:30 17:00 - - 14:30 17:00 - - 14:30 17:00 - - 14:30 17:00 - - 14:30 17:00 - - 14:30 17:00 - -   FSK: ab 12 Jahre Laufzeit: 93 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn – und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben... Der beste Sommer von allen! „Tschick“, Wolfgang Herrndorfs Hymne auf das Erwachsenwerden, erschien am 17. September 2010 im Rowohlt Berlin Verlag und hält sich bis heute in der Spiegel-Bestsellerliste. Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Roman zählt zu den größten literarischen Erfolgen der vergangenen Jahre. Die Regie führt Fatih Akin („The Cut“, „Soul Kitchen“, „Gegen die Wand“).
The Infiltrator Do Fr Sa So Mo Di Mi - - 19:30 22:15 - - 19:30 22:15 - - 19:30 22:15 - - 19:30 - - - 19:30 - - - 19:30 - - - 19:30 -  FSK: ab 16 Jahre Laufzeit: 126 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Es ist der wahrscheinlich gefährlichste Undercover-Auftrag der Geschichte, den Special Agent Robert Mazur (Bryan Cranston) Mitte der 1980er übernimmt: Er soll in der Rolle des smarten Geschäftsmannes Bob Musella das beispiellos mächtige Drogenkartell von Pablo Escobar unterwandern, der mit einer Armee von Dealern die USA mit Drogen überschwemmt und seine Geschäfte mit rücksichtsloser Gewalt absichert. Zur Seite stehen Mazur der impulsive Agent Emir Abreu (John Leguizamo) und die neue Kollegin Kathy Ertz (Diane Kruger), die sich als Mazurs Verlobte ausgibt. Gemeinsam erschleichen sie sich die Freundschaft von Escobars rechter Hand Roberto Alcaino (Benjamin Bratt), um im inneren Kreis Beweise gegen die Verbrecherorganisation und ihre Handlanger im Bankensektor zu sammeln. Bereits der kleinste Fehler kann ihn und seine Mitstreiter das Leben kosten … Das Drehbuch des knallharten Thrillers von Regisseur Brad Furman (DER MANDANT) basiert auf der Autobiographie von Robert Mazur. Der Cast wird von BREAKING BAD-Star Bryan Cranston, Diane Kruger (INGLOURIOUS BASTERDS) und John Leguizamo (KICK-ASS 2) angeführt und ist bis in die Nebenrollen mit u.a. Benjamin Bratt (24: LIVE ANOTHER DAY), Yul Vazquez (CAPTAIN PHILLIPS), Juliet Aubrey (DER EWIGE GÄRTNER), Elena Anaya (DIE HAUT, IN DER ICH WOHNE) und Amy Ryan (BIRDMAN) hochkarätig besetzt.