Ihr Kino in Kempten
Programm
vom 23.06.16 bis 29.06.16
Herzlich willkommen im
C o l o s s e u M
als PDF-Download als PDF-Download Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln 2D Do Fr Sa So Mo Di Mi - 17:00 - - 14:15 17:00 - - 14:15 17:00 - - - 17:00 - - - 17:00 - - - 17:00 - - - 17:00 - -  FSK: ab 6 Jahre Laufzeit: 113 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
© 2013 - Colosseum Center Kempten
Tel.: 0831/22507 Tel. Programmansage: 0831/22509 Fax: 0831/201344 Königstraße 3 87435 Kempten
Öffnungszeiten Kino: ab 13:30 Uhr Büro: 8:30-12:00 Uhr
schnell zu...
Alice Kingsleigh (Mia Wasikowska) hat die letzten Jahre damit zugebracht, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten und über die sieben Weltmeere zu segeln. Wieder zurück in London findet sie einen magischen Spiegel und kehrt in die fantastische Welt von Unterland zurück. Dort trifft sie auf alte Bekannte: das Weiße Kaninchen (Michael Sheen), Absolem (Alan Rickman), die Grinsekatze (Stephen Fry) und natürlich den Verrückten Hutmacher (Johnny Depp), der aber nicht mehr er selbst ist – er hat sein Mehrsein verloren. Um ihn zu retten, schickt die Weiße Königin (Anne Hathaway) Alice los, nach der Chronosphäre zu suchen, einer Metallkugel im Inneren der Großen Uhr, von der alle Zeit ausgeht. Auf ihrer Reise in die Vergangenheit trifft Alice auf Freunde - und Feinde - in verschiedenen Stadien ihres Lebens. Es ist ein gefahrenvoller Wettlauf mit der Zeit, um den Verrückten Hutmacher zu retten, bevor sein letztes Stündlein geschlagen hat… im wahrsten Sinne des Wortes! In ALICE IM WUNDERLAND: HINTER DEN SPIEGELN begegnen wir den unvergesslichen Figuren aus Lewis Carrolls beliebten Geschichten in einem neuen, fantastischen Filmabenteuer wieder, in dem Alice eine Reise zurück in der Zeit antreten muss, um den Verrückten Hutmacher zu retten.
Einmal Mond und zurück 2D Do Fr Sa So Mo Di Mi 14:30 - - - - 14:30 - - - - 14:30 - - - - 14:30 - - - - 14:30 - - - - 14:30 - - - - 14:30 - - - -   FSK: ab 0 Jahre Laufzeit: 94 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
EINMAL MOND UND ZURÜCK erzählt die Geschichte von Mike Goldwing, einem 12-jährigen Jungen, der gemeinsam mit seinen Freunden und der verrückten Hauseidechse Igor leidenschaftlich gerne surft. Und eigentlich wäre die Welt für ihn in Ordnung, gäbe es da nicht den schon lange währenden Zwist zwischen seinem Vater und seinem Großvater. Seit Jahren sprechen die beiden Astronauten nicht mehr miteinander, und so ist es Mikes sehnlichster Wunsch, die Familie endlich wieder zu versöhnen. Die Gelegenheit scheint zum Greifen nah, als die zwei für eine gemeinsame Mondmission ausgewählt werden … wäre da nicht der exzentrische Millionär Richard Carlson, der diese mit allen Mitteln zu vereiteln versucht. Mit der Hilfe seiner Freunde, der mutigen Amy, Technikgenie Marty und seiner Hauseidechse Igor, die natürlich bei keinem Abenteuer fehlen darf, versucht Mike, den bösen Plan des mondbesessenen Millionärs Carlson zu durchkreuzen. Dessen Ziel, den Mond zu privatisieren, wollen die vier unbedingt verhindern. Als sie sich dabei zusammen mit Mikes verschrobenem Opa Frank ziemlich unerwartet in einer Rakete Richtung Mond wiederfinden, beginnt eine waghalsige Mission ins All, bei der die Freunde all ihren Mut zusammennehmen müssen, wenn sie Carlson das Handwerk legen und die Familie versöhnen wollen. Doch das ist leichter gesagt als getan ... Der Countdown zum größten Weltraumabenteuer des Frühjahrs startet jetzt! Unter der Regie von Enrique Gato („Tad Stones – Der verlorene Jäger des Schatzes!“) nimmt das farbenfrohe und rasante Animationsabenteuer EINMAL MOND UND ZURÜCK große und kleine Astronauten mit auf eine fantastische Reise ins Weltall. Der Film von den Machern des Sensationserfolgs „Tad Stones – Der verlorene Jäger des Schatzes!“ ist der erste spanische Animationsfilm, der weltweit im Verleih eines Hollywood-Studios vertrieben wird. Erleben Sie ein spannendes, witziges und liebenswertes Familienabenteuer und lassen Sie sich in galaktische Sphären entführen
Ein ganzes halbes Jahr Do Fr Sa So Mo Di Mi 14:15 16:45 19:45 22:15 14:15 16:45 19:45 22:15 14:15 16:45 19:45 - 14:15 16:45 19:45 - 14:15 16:45 19:45 - 14:15 16:45 19:45 - 14:15 16:45 19:45 -  FSK: ab 12 Jahre Laufzeit: 110 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
New Line Cinema und Metro-Goldwyn-Mayer Pictures präsentieren die Verfilmung des von der Kritik gefeierten Jojo-Moyes-Bestsellers „Ein ganzes halbes Jahr“. Die Hauptrollen übernehmen Emilia Clarke („Game of Thrones“) und Sam Claflin („Die Tribute von Panem“-Serie) unter der Regie von Thea Sharrock, die damit ihr Spielfilmdebüt gibt. Unverhofft kommt oft – das gilt auch und vor allem für die Liebe. Und manchmal entführt sie uns in Richtungen, die wir uns überhaupt nicht vorstellen können … Louisa „Lou“ Clark (Clarke) wohnt auf dem Lande in einem malerischen englischen Städtchen. Ohne sich je ein konkretes Lebensziel vorzunehmen, hangelt sich die spleenige, kreative 26-Jährige von einem Job zum nächsten, um ihre unverdrossen fest zusammenhaltende Familie über die Runden zu bringen. Ihr sprichwörtlicher Optimismus wird jedoch mit ihrem neuesten Broterwerb erstmals auf eine harte Probe gestellt: Im „Schloss“ des kleinen Ortes wird sie die Pflegerin und Gesellschafterin des wohlhabenden jungen Bankers Will Traynor (Claflin), der seit einem Unfall vor zwei Jahren an den Rollstuhl gefesselt ist – von einem Augenblick zum anderen hat sich sein Leben dramatisch verändert. Seine große Abenteuerlust gehört der Vergangenheit an – übrig bleibt ein Zyniker, der seine jetzige Existenz als sinnlos empfindet. Doch Lou nimmt sich vor, Will zu beweisen, dass das Leben sich weiterhin lohnt: Gemeinsam lassen sie sich auf eine Abenteuertour ein, die sie allerdings so nicht geplant haben … Wie sich Herz und Verstand unter diesen Umständen verwandeln, hätten beide sich niemals träumen lassen.
Erlösung - Flaschenpost von P. Do Fr Sa So Mo Di Mi - - 19:45 22:15 - - 19:45 22:15 - - 19:45 - - - 19:45 - - - 19:45 - - - 19:45 - - - 19:45 -   FSK: ab 16 Jahre Laufzeit: 112 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Eine Flaschenpost, die auf ihrem Schreibtisch landet, stellt Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und Assad (Fares Fares) vor ein Rätsel. Nur mühsam gelingt es ihnen, ihre Botschaft zu entziffern: Ein mit menschlichem Blut geschriebener Hilfeschrei – das letzte Lebenszeichen zweier Jungen, die vor Jahren spurlos verschwunden sind, die aber niemals als vermisst gemeldet wurden. Wer sind die beiden? Und warum haben ihre Eltern ihr Verschwinden nie angezeigt? Als kurze Zeit später die Entführung eines Geschwisterpaars erschreckende Parallelen zum Flaschenpost-Fall erkennen lässt, wird klar, dass derselbe Täter sein teuflisches Spiel schon seit Jahren unerkannt treibt. Für Mørck und Assad beginnt ein Wettlauf mit der Zeit – um das Leben der entführten Kinder, bald aber auch um ihr eigenes.
Bastille Day Do Fr Sa So Mo Di Mi - 17:15 20:00 22:15 - - 17:15 20:00 22:15 - - 17:15 20:00 - - - 17:15 20:00 - - - 17:15 20:00 - - - 17:15 20:00 - - - 17:15 20:00 - -   FSK: ab 16 Jahre Laufzeit: 112 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Der US-Amerikaner Michael Mason (Richard Madden), der mithilfe gerissener Taschendiebstähle seinen Lebensunterhalt bestreitet, gerät nach einem Anschlag in Paris ins Visier der Geheimdienste. Der CIA-Agent Sean Briar (Idris Elba) wird auf ihn angesetzt, um ihn in die USA zu überführen. Aber Mason ist nicht nur unschuldig, er ist auch der Einzige, der die Spur zu den Attentätern zurückverfolgen kann. Gemeinsam decken Briar und Mason eine Verschwörung auf, deren Netz bis in die obersten Reihen des französischen Staatsapparates reicht. Und sie haben nur 24 Stunden, um den nächsten Anschlag zu verhindern. Ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem es um mehr geht, als das eigene Überleben… Golden-Globe-Preisträger Idris Elba („Luther“, „Beasts of No Nation“) trifft in diesem atemlosen Actionthriller auf Richard Madden, der durch seine Hauptrolle in der Serie „Game of Thrones“ international bekannt wurde. Gedreht wurde der Thriller an Originalschauplätzen in Paris, die Regie führte James Watkins („Die Frau in Schwarz“, „Eden Lake“). In weiteren Rollen sind Charlotte Le Bon („Madame Mallory und der Duft von Curry“, „The Walk“) und Kelly Reilly („True Detective“, „Flight“) zu sehen.
Money Monster Do Fr Sa So Mo Di Mi - - 19:30 - - 17:00 19:30 - - 17:00 19:30 - - - 19:30 - - - 19:30 - - - 19:30 - - - 19:30 -   FSK: ab 12 Jahre Laufzeit: 99 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
In dem hochgradig spannenden Thriller MONEY MONSTER spielt GEORGE CLOONEY den TV-Moderator Lee Gates, der es durch seine erfolgreiche Finanzshow im Fernsehen zu einiger Berühmtheit gebracht hat. Er genießt den Ruf, das Geld-Genie der Wall Street zu sein. Doch nachdem er seinen Zuschauern eine High-Tech-Aktie empfohlen hat, deren Kurs anschließend auf mysteriöse Weise abstürzt, nimmt ein wütender Investor (JACK O’CONNELL) Gates, seine Crew und seine Star-Produzentin Patty Fenn (JULIA ROBERTS) Live on Air als Geisel. Der Film zeigt in Realzeit, wie Gates und Fenn verzweifelt versuchen, am Leben zu bleiben und gleichzeitig die Wahrheit hinter einem Netz aus Lügen rund um das „große Geld“ aufzudecken. Unter der Regie von Jodie Foster spielen George Clooney und Julia Roberts die Hauptrollen in diesem hochkarätig besetzten Thriller, der sich dicht am Puls der Zeit bewegt. In weiteren Rollen sind Jack O’Connell, Dominic West, Giancarlo Esposito und Caitriona Balfe zu sehen.
Angry Birds 2D Do Fr Sa So Mo Di Mi - - - - 14:30 - - - 14:30 - - - - - - - - - - - - - - - - - - -   FSK: ab 0 Jahre Laufzeit: 97 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
In der animierten 3D-Komödie ANGRY BIRDS – DER FILM finden wir endlich heraus, warum die Vögel so sauer sind. Der Film entführt uns auf eine Insel, die ausschließlich von glücklichen, flugunfähigen Vögeln bewohnt wird – oder zumindest fast. In diesem Paradies gehörten Red, ein Vogel mit der Neigung zu cholerischen Wutausbrüchen, der blitzschnelle Chuck und der unberechenbare Bombe schon immer zu den Außenseitern. Doch als die Insel eines Tages von mysteriösen grünen Schweinchen besucht wird, liegt es an diesen drei Ausgestoßenen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, herauszufinden, was die Schweine im Schilde führen. In der deutschen Fassung leihen diese Stars den Vögeln und Schweinen ihre markanten Stimmen: „Red“ wird von Christoph Maria Herbst gesprochen, „Chuck“ von Axel Stein und „Bombe“ von Axel Prahl. Außerdem werden Anja Kling als „Mathilde“, Smudo als „Mächtiger Adler“, Ralf Schmitz als Schwein „Leonard“ und Michael Kessler als „Richter Hackpranke“ zu hören sein.
Warcraft: The Beginning 2D-Version! Do Fr Sa So Mo Di Mi - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 - - 16:45 19:30 -   FSK: ab 12 Jahre Laufzeit: 123 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Legendary Pictures und Universal Pictures präsentieren das epische Fantasy-Abenteuer WARCRAFT: THE BEGINNING. Basierend auf dem weltweiten Games-Erfolg entführt der Film, von Regisseur Duncan Jones, die Zuschauer in eine Welt voller fantastischer Kreaturen, unglaublicher Geschehnisse und weltenübergreifender Konflikte. In Azeroth, dem Reich der Menschen, herrscht seit vielen Jahren Frieden. Doch urplötzlich sieht sich seine Zivilisation von einer furchteinflößenden Rasse bedroht: Orc-Krieger haben ihre, dem Untergang geweihte, Heimat Draenor verlassen, um sich andernorts eine neue aufzubauen. Als sich ein Portal öffnet, um die beiden Welten miteinander zu verbinden, bricht ein unbarmherziger und erbitterter Krieg um die Vorherrschaft in Azeroth los, der auf beiden Seiten große Opfer fordert. Die vermeintlichen Gegner ahnen jedoch nicht, dass bald schon eine weitere Bedrohung auftaucht, die beide Völker vernichten könnte. Statt sich zu bekämpfen, müssen sie nun zusammenhalten. Ein Bündnis wird geschlossen und zwei Helden, ein Mensch und ein Orc, machen sich gemeinsam auf den Weg, dem Bösen im Kampf entgegenzutreten – für ihre Familien, ihre Völker und ihre Heimat.
Central Intelligence Do Fr Sa So Mo Di Mi - 17:00 20:00 22:15 - 17:00 20:00 22:15 - 17:00 20:00 - - 17:00 20:00 - - 17:00 20:00 - - 17:00 20:00 - - 17:00 20:00 -   FSK: ab 12 Jahre Laufzeit: 108 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Einst war er in der Schule der Nerd, auf dem alle herumgehackt haben, doch nun feiert Bob (Dwayne Johnson) beim Klassentreffen als skrupelloser CIA-Agent eine triumphale Rückkehr. Für einen vermeintlich streng geheimen Fall rekrutiert er dort einen ehemaligen Klassenkameraden (Kevin Hart), der früher den Schulhof im Griff hatte und noch heute, wenn auch als Buchhalter, von seinen glorreichen Tagen träumt. Doch worauf er sich eingelassen hat, merkt der seriöse Schreibtischtäter erst, als sein unberechenbarer neuer Freund ihn längst in ein bleihaltiges Spionage-Abenteuer verwickelt hat. An der Seite der beiden Superstars Dwayne Johnson (Fast & Furious, G.I. Joe) und Kevin Hart (Ride Along, Der Knastcoach) sind in CENTRAL INTELLIGENCE auch die Oscar®-nominierte Amy Ryan (Gone Baby Gone), Emmy-Gewinner Aaron Paul (Breaking Bad) sowie Danielle Nicolet (aus der TV-Serie The Game) zu sehen. Für die Regie zeichnet der Komödien-erprobte Rawson Marshall Thurber (Wir sind die Millers, Voll auf die Nüsse) verantwortlich.
The Conjuring 2 Do Fr Sa So Mo Di Mi - 15:45 19:30 21:45 - 15:45 19:30 21:45 - 15:45 19:30 - - 15:45 19:30 - - 15:45 19:30 - - 15:45 19:30 - - 15:45 19:30 -   FSK: ab 16 Jahre Laufzeit: 134 min. Trailer + Infos Trailer + Infos reservieren reservieren
Oscar®-Kandidatin Vera Farmiga („Up in the Air“, TV-Serie „Bates Motel“) und Patrick Wilson (die „Insidious“-Filme) spielen erneut Lorraine und Ed Warren, die einen ihrer grauenhaftesten paranormalen Fälle übernehmen und im Norden von London eine alleinerziehende Mutter unterstützen, als diese mit ihren vier Kindern in ihrem Haus von heimtückischen Geistern geplagt wird. Der Film ist die Fortsetzung des phänomenalen Kinoerfolgs „Conjuring – Die Heimsuchung“, der den besten Start eines Original-Horrorfilms aller Zeiten verzeichnete. Der Hit spielte weltweit insgesamt über 319 Millionen Dollar ein und steht damit nach „Der Exorzist“ auf Platz 2 der umsatzstärksten Original-Horrortitel der Filmgeschichte. Zur Besetzung zählen auch Frances O’Connor (TV-Serie „The Missing“) als alleinerziehende Mutter mit ihren Kindern, dargestellt von Madison Wolfe (TV-Serie „Zoo“) und den Newcomern Lauren Esposito, Patrick McAuley und Benjamin Haigh. Hinzu kommen Maria Doyle Kennedy (TV-Serie „Orphan Black“), Simon Delaney (TV-Serie „Roy“), Franka Potente (TV-Serie „The Bridge – America“) und Simon McBurney („Mission Impossible: Rogue Nation“).